| Leticia Wahl |

Leticia Wahl (1993*) aus Kassel ist internationale Slampoetin, Kabarettistin, Autorin und Moderatorin. 2017 absolvierte sie ihr Studium in Erziehungs- und Bildungswissenschaften und Psychologie an der Philipps Universität in Marburg. Sie leitet Workshops, organisiert und moderiert Veranstaltungen und Events, macht manchmal gerne Theater und lässt sich auch sonst ganz schöne Dinge einfallen. Im Herbst 2018 erschien ihr erstes Buch "Was dazwischen bleibt".  2019 übersetzte sie den Debütroman der US-Poetry-Slammerin Elizabeth Acevedo "PoetX"  . Derzeit reist sie mit ihren ersten Soloporgramm durch Deutschland.                                                          

"DU HAST DIE WAHL" - SOLO

03.03.2023 Comedia Theater Köln
 

 

Frauen machen über 50% der Welt-Bevölkerung aus. Trotzdem sind sie unterrepräsentiert: In den Medien, in der Politik, im Zirkus der Macht. Nessi Tausendschön und ihre grandiosen Mitstreiterinnen werden das an diesem Abend ändern:  Sie fordern ab sofort so ungefähr die Hälfte der Welt!

 Für diesen spannenden Diskurs hat Nessi Tausedschön 8 hochkarätige Kolleginnen aus Theater, Kabarett, Musik, Tanz, Schauspiel und Literatur eingeladen. Dazu heizt eine 4-köpfige Live-Band mächtig ein. Mit Kreativität, Professionalität und Liebe zelebrieren die Künstlerinnen temporeich und kurzweilig die Kraft der Kultur. Dabei wenden sie sich genreübergreifend und meinungsstark an alle, die bereit sind, für ihren Platz in der Welt zu kämpfen.

 Warum werden die Menschen, die unser Geld betreuen, besser bezahlt als die, die unsere Kinder, Alten und Kranken betreuen? Bei den typischen Frauenberufen wie der Pflege oder der Kindererziehung sind Frauen in der Übermacht. Das sind aber traditionell die schlecht bezahlten Berufe, und nun fragen wir uns: Warum werden weibliches Denken, weibliche Medienkompetenz und gesellschaftliche Mitwirkung von Frauen oft nur im Instagram-Kontext von Shampoo-Testerinnen oder geklonten Spielerfrauen gewürdigt? Warum immer nur Hure oder Heilige?

 Die moderne Trümmerfrau hat Antworten. Nessi Tausendschön, Tina Teubner, Anka Zink, Etta Scollo, Dagmar Schönleber, Leticia Wahl, Fee Brembeck und Derya Kaptan werden all diese Fragen laut und leise, ernst und witzig, tanzend und singend, flüsternd und fordernd, aber vor allem gütig beantworten. Unsere Diven behandeln aktuelle Themen unserer Zeit. Impulsiv, kompetent, mutig. Aus Freude am Spielen. 

Ein Feuerwerk der Kultur! Für alle, die kurz vor Jahresende einen zauberhaften, ergreifenden, anarchischen, spannenden und informativen Abend erleben wollen. Denn eins steht fest: diese 100%ige Besetzung hält, was sie verspricht. Die Hälfte der Welt! 

Länge: ca. 100 Minuten 

Diese Veranstaltung wird gefördert vom DTHG.